Zum Kneipp-Geburtstag wird’s sportlich

21 x Spaßgarantie zum Aktionstag in der „Länger besser leben.“-Stadt Obernkirchen am 17. Mai

OBERNKIRCHEN. Mit dem „Länger besser leben.“-Karussell hatte der Kneipp-Verein Obernkirchen schon im vergangenen Jahr einen Volltreffer gelandet – doch jetzt setzen Wiebke Klapp und ihr Team noch eins drauf: Aus insgesamt 21 „bewegenden“ Angeboten können Interessenten beim Kneipp-Sport-Aktionstag 2014 auswählen und für sich herausfinden, welche Freizeitaktivitäten ihnen den meisten Spaß bringen.

Grund für dieses besondere Geschenk ist der Geburtstag von Sebastian Kneipp am 17. Mai 1821. In Erinnerung an den Wasserdoktor von der Donau laden seine Erben 193 Jahre später zu einer Feier ein, zu der man die Turnschuhe besser mitbringen sollte: Eine Stunde nach der Begrüßung um 9 Uhr in der BKK24 Lounge am Sülbecker Brand beginnen die drei Workshops an Veranstaltungsorten, die über das ganze Stadtgebiet verteilt sind. Qi Gong, Langhanteltraining und Gymnastik für alle Altersgruppen stehen ebenso auf dem Programm, wie Kinderturnen, Seniorentanz, Rückenfit, Badminton oder Volleyball für Erwachsene sowie Pilates, Wassergymnastik und ganz entspannte „Gehirnakrobatik“. Heißer Tipp nicht nur für Teens: Wer besonders geschickt ist, kann sich im Einradfahren und Rope Skipping versuchen oder sich bei der Zumba-Party am Abend nach Kräften auspowern.

Was genau geboten wird, steht unter dem Menüpunkt „Aktionen“ auf der Internetseite www.LBL-Stadt.de oder in dem Faltblatt, das zusammen mit den Anmeldeformularen in der Geschäftsstelle des Kneipp-Vereins ausliegt. Zwischen 10,00 und 15,00 Euro kostet der ganztägige „Länger besser leben.“-Spaß, zwischen 5,00 und 7,50 der Eintritt zur Zumba-Party.

Übrigens: Die BKK24 spendiert ihren Kunden weiterhin einmalig ein Jahr lang den Mitgliedsbeitrag zum Kneipp-Verein. Auch dazu gibt es Informationen im Aktionsbüro unter Telefon 05724-971217 oder per eMail: info@bkk24.de.

Fragebogen
Mit Sport- und Spaß-Garantie: Am 17. Mai ist Kneipp-Aktionstag in der „Länger besser leben.“-Stadt
Lachende Sportlerin