Alles im „grünen Bereich“

Am 24. Mai startet im Café Allegro die „Länger besser leben.“-Küche mit Sonderpreisen auf gesunde Salatideen

GERMERSHEIM. Wenn tagsüber der kleine Hunger kommt, geht die Gesundheit in Deckung. Fettige Burger, Pizza aus der Hand oder zwei bis drei schnelle Schokoriegel stehen noch zu oft auf dem „Notfallplan“ derjenigen, die sich in den Arbeitspausen oder zwischen den Wochenendeinkäufen zu wenig Zeit für ausgewogene Ernährung nehmen. Das will die erste „Länger besser leben.“-Küche in Germersheim ändern, die ab dem 24. Mai im Café Allegro gesunde Salatideen anbietet.

Hinter den mediterranen Variationen mit Hühnchen, Fisch oder auf griechische Art steht die BKK24. Sie hat als einzige Krankenkasse die aus 20 Jahren europaweiter Forschung abgeleiteten Gesundheitsregeln in ein Programm nicht nur für die eigenen Kunden umgesetzt. Bei Auswertungen an der Cambridge Universität fanden die Wissenschaftler heraus, warum manche Menschen seltener krank und deutlich älter werden. Zwei wesentliche Faktoren dafür sind ausreichend Bewegung und ausgewogene Ernährung. „Das hat nichts mit Verzicht oder Currywurst-Verbot zu tun“, erläutert Michael Fegus vom ServiceCenter am Nardiniplatz. „Vielmehr geht es darum, welche Zutaten zusätzlich auf den Speiseplan gehören.“ Hält man sich daran, bleibt die Leistungsfähigkeit auch nach dem Snack tagsüber oder nach einem vitaminreichen Abendessen erhalten und: „Man verliert wie von selbst überflüssige Pfunde“, versichert Fegus. Ist der Body Mass Index dann unter 25, verteilt die Kasse sogar Bonuspunkte an ihre Versicherten, die gegen Bargeld eingetauscht werden können.

Dabei zu sein ist einfach und wird belohnt, auch wenn man noch nicht Kunde der BKK24 ist: Am 24. Mai erwartet Michael Fegus alle Gäste mit dem „Länger besser leben.“-Fragebogen im Café Allegro am Königsplatz 11 in Germersheim. Wer ihn ausfüllt, darf an diesem Tag für nur 3,50 einen der drei Vital-Salate testen, die dort fortan auf der Speisekarte stehen.

Neben dem fetten Rabatt auf den leckeren Snack gibt es dann nach kurzer Bearbeitungszeit und ebenfalls kostenlos die Expertenauswertung mit Tipps zum Optimieren des Gesundheitsverhaltens. „Oft müssen nur Kleinigkeiten korrigiert werden, damit die Lebenserwartung um bis zu 14 Jahre steigt“, zitiert Michael Fegus aus dem Forschungsbericht der Cambridge Universität.

Fragebogen
Auch ohne Fett ein satter Genuss: Ab sofort gibt es im Café Allegro in Germersheim die „Länger besser leben.“-Küche
Paar im Café