Aufschlag für die „Länger besser leben”-Stadt

Am 16. Juni laden BKK24 und TCO zum kostenlosen Tennis-Training für Jedermann ein

OBERNKIRCHEN. Deutschland spielt Tennis - und die „Länger besser leben”-Stadt spielt mit. Am 16. Juni 2012 haben alle Gäste ab einem Alter von sieben Jahren die Chance, ihr Talent für den „weißen Sport” auf die Probe zu stellen, kostenlos, auf Einladung von TCO und BKK24.

Auch wenn Longline, Cross, Slice oder Volley für sie noch Fremdworte sein sollten, werden die Besucher an diesem Samstag möglichst viel Ballkontakt haben. Unter Anleitung zweier erfahrener Tennis-Trainer geht es zwischen 11.00 und 16.00 Uhr auf einem der vier Vereinsplätze oberhalb des Schwimmbades zur Sache. Schläger und Bälle werden vom Tennis Club Obernkirchen gestellt, nur Sportschuhe und entsprechende Kleidung sollten die Besucher selbst mitbringen. Mit diesem Aktionstag, der dem Turnier für Golfer und Nichtgolfer, dem Kneipp-Karussell sowie weiteren Veranstaltungen der „Länger besser leben”-Stadt folgt, wollen die Initiatoren noch eine Idee zu mehr gesunder Bewegung beisteuern.

Unterstützt wird die Veranstaltung in Obernkirchen unter anderem vom Deutschen Tennisbund, der damit die Aktivitäten seiner Mitgliedsvereine bekannter machen, beim Nachwuchs punkten und möglichst viele neue Mitglieder gewinnen will. Der Club in Obernkirchen kann nicht nur auf eine 60-jährige Tradition zurückblicken, sondern glänzt auch durch einen besonders aktiven Spielbetrieb, engagierte Jugendarbeit und ein Vereinsleben, das weit über das Spiel um Punkte und Tabellenplätze hinausgeht. Wer also am 16. Juni kostenlos dabei sein will, sollte sich am besten gleich im Aktionsbüro der „Länger besser leben”-Stadt unter Telefon 05724 971-217 anmelden.

Fragebogen
Am 16. Juni 2012 ist Obernkirchen unter Anleitung erfahrener Tennislehrer zum kostenlosen Schnuppertraining eingeladen.
Trainer mit Tennisspielerin