„Länger besser leben”-Team bittet zum Gratis Test

Gesunder und informativer Vormittag in der Volksbank Obernkirchen am 29. Februar 2012

OBERNKIRCHEN. Auch wenn auf dem Kontoauszug an diesem Tag rote Zahlen stehen sollten, können die Kunden und Besucher der Volksbank am 29. Februar ganz beruhigt durchatmen. Zwischen 8.30 und 13.00 Uhr erwartet sie nämlich das „Länger besser leben”-Team der BKK24 zu einem kostenlosen Blutsauerstoff-Test im Foyer des Geldinstitutes.

Natürlich geht es an dem gesunden Vormittag nicht ausschließlich darum, den für die Gesundheit wichtigen Wert zu messen. Vielmehr haben die Mitarbeiter der Krankenkasse den Fragebogen im Gepäck, den schon knapp 500 Obernkirchner im Rahmen des Pilotprojekts zur Gesundheitsvorsorge ausgefüllt haben. Anhand ihrer Antworten ermitteln die Experten vertraulich unter der Aufsicht ihres Datenschutzbeauftragten das aktuelle Gesundheitsverhalten. Auf Basis vier einfacher nach jahrelanger Forschung von der Cambridge Universität aufgestellter Regeln werden dann Vorschläge entwickelt, mit denen zum Beispiel Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten optimiert werden können. Wer sich daran hält, so ist wissenschaftlich erwiesen, lebt bis zu 14 Jahre länger.

Informiert werden die Gäste natürlich auch über die inzwischen sehr zahlreichen und oft kostenlosen Angebote des Gesundheitsnetzwerkes, zu dem sich Vereine, Firmen und weitere Leistungsträger im bisher größten regionalen Vorsorgeprojekt Deutschlands, unter der Schirmherrschaft der früheren Gesundheitsministerin Ulla Schmidt, zusammengeschlossen haben. Je mehr Obernkirchener mitmachen, desto zielsicherer werden Kurse und Programme auf den individuellen Bedarf abgestimmt. Vor allem Übergewicht oder die ab einem Body Mass Index von 30 gefährliche Adipositas machen zu vielen Einwohnern zu schaffen, wie erste Auswertungen gezeigt haben. Deshalb fanden auch die im Rahmen des Pilotprojektes bereits durchgeführten Kurse zur Gewichtsreduktion ebenso hohen Zuspruch wie Nichtrauchertraining, der Agilando-Tanzclub und das „Länger besser leben”-Karussell. Letzteres hatte sich der Kneipp-Verein ausgedacht, um vor allem bisherige Bewegungsmuffel anzusprechen. Einmal pro Woche lernen die Teilnehmer eine neue Sportart kennen, von Yoga über Nordic Walking bis zur Zumba-Fitness mit ihren meist jüngeren Fans.

Übrigens: Über die aktuelle „Länger besser leben”-Termine informiert die BKK24 nicht nur am 29. Februar in der Volksbank, sondern rund um die Uhr im Internet. Alle Kurse, Programme und weitere tagesaktuelle Informationen können unter der Adresse www.LBL-Stadt.de aufgerufen werden.