Februar 2018: Verleihung des "Länger besser leben"-Preises für das Vorjahr!

Die Landfrauen Schaumburg haben den "Länger besser leben"-Preis 2017 bekommen. Das Projekt "Kochen mit Kindern" sowie das generelle und nachhaltige Engagement für gesunde Ernährung waren die ausschlaggebenden Punkte für die Preisvergabe. Einmal  im Jahr wird der Preis von der BKK24 an Personen oder Institutionen vergeben, die sich in besonderem Maße für Prävention und Gesundheitsförderung einsetzen.

Fragebogen
Logo des DOSB


Unsere Netzwerkpartner

TTC Haßbergen e.V.



Als einziger Verein im Landkreis Nienburg bietet der TTC das Gesundheitsprogramm Tischtennis an, das mit dem Siegel "Sport pro Gesundheit" ausgezeichnet wurde.
Handballsportverein Alzey e.V.



Mit über 500 Mitgliedern ist der HSV Alzey der größte Einspartenverein in Alzey.
Ein zentrales Projekt ist "Fit4Frau". Wie der Name schon sagt, eine Gruppe von Frauen "und wir treffen uns jeden Montag um 20 Uhr in der neuen Sporthalle beim Elisabeth-Langgässer-Gymnasium. Unsere Trainerin Nicole Flaig lässt sich jedes Mal etwas Neues einfallen, um uns ins Schwitzen zu bringen. In den letzten Monaten haben wir mit viel Spaß folgendes, aufeinander aufbauendes Sportprogramm absolviert: Bauch-Beine-Po, Aerobic, Rückenschule, Kraftaufbau mit Therabändern, Zirkeltraining, Kickboxen, Tabata, Ballooning, Fuß- und Knieschule, Pilates, Ausdauertraining und bei schönem Wetter auch einfach nur Laufen oder Walken auf dem Außengelände oder wir machen bekannte Ballsportspiele."
Kolip, Prof. Dr. Petra



Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld
Arbeitsgruppe Prävention und Gesundheitsförderung
Ludwig Apotheke Germersheim



Wir orientieren uns fortlaufend am neuesten Stand von Forschung und Wissenschaft im Gesundheitswesen.